Letzte Woche gab es Besuch aus Spanien am GBG. Vier Lehrerinnen, die über das Eradmus+-Programm Kontakt zu ins aufgenommen hatten, hospitierten für zwei Tage am GBG. Janine Suske informierte sie über die Bewerbung zur Umweltschule. An ihrer Schule in einem Vorort von Madrid wollen die vier etwas ähnliches aufziehen.Zuvor hatten sie im Schulbiologiezentrum gelernt, wie man an Schulen ein Bienenprojekt startet. “Wir haben den Besuch ganz interessant gefunden,” sagte Ana Quinones am Ende. Nun soll es auch einen Schüleraustausch mit der spanischen Schule geben.

Das zeichnet uns aus