Aufgabenverteilung in der Schulleitung

 

Herr Andreas Schmidt als Schulleiter

  • vertritt die Schule nach außen und steht im ständigen Kontakt mit den Eltern, dem Schulträger und den Behörden
  • ist Ansprechpartner für die Lehrer*innen sowie der Mitarbeiter*innen
  • ist Ansprechpartner für den Unterrichtseinsatz der Lehrkräfte in Zusammenarbeit mit Frau Dupke
  • ist verantwortlich für die Einstellung von Lehrkräften sowie Feuerwehr-und Honorarlehrkräften
  • nimmt die Bewertung der Lehramtsanwärter*innen vor und erstellt die Gutachten zur Bewährung und für die Beförderungsstellen
  • bearbeitet die Anträge auf Sonderurlaub und Fortbildungen 
  • bearbeitet die Anträge von Schulfahrten, Schulveranstaltungen, Auslandsaufenthalten usw.
  • bearbeitet die Anträge von Beurlaubungen für Schüler*innen für mehr als einen Tag oder unmittelbar vor bzw. nach den Ferien
  • ist für die Genehmigung von Klassenarbeiten und Klausuren zuständig
  • übernimmt den Vorsitz bei Disziplinarkonferenzen 
  • leitet die Gesamtkonferenzen, den Schulvorstand, die Dienstbesprechungen und führt Dienstaufsicht in dem durch das Schulrecht vorgegebenen Rahmen durch
  • ist Ansprechpartner für Fragen der Ausstattung und der Nutzung aller Räume 
  • Koordiniert die Zusammenarbeit der Aufgaben rund um das Schulnetzwerk von IServ
  • ist Ansprechpartner in den Angelegenheiten zur Koordinierung des Neubaus

 

Herr Jörg Beker als der ständige Vertreter des Schulleiters

  • vertritt bei dessen Abwesenheit den Schulleiter
  • führt den Terminkalender für Unterrichtsorganisation und Schulveranstaltungen
  • ist federführend zuständig für die Berichte der Statistik gegenüber dem RLSB und dem Schulträger
  • sichert als Jahrgangsleiter eines Jahrgangs der gymnasialen Oberstufe unmittelbar und durch Zusammenarbeit mit Frau Baksmeier und Herrn Böttcher sowie den Tutor*innen die allgemeine und individuelle Schullaufbahn-Beratung der Schüler*innen dieses Jahrgangs
  • ist bezüglich des Unterrichts der SEK II verantwortlich für die Listenführung und Dokumentation einschließlich Archivierung
  • ist zuständig für die vertragliche Organisation im Zusammenhang mit der Mittagessenausgabe 
  • ist für Herrn Ruderisch und Herrn Sablowski Ansprechpartner bei der Organisation und Durchführung der Lernmittelausleihe  
  • ist innerhalb der Schulleitung und für die Mitarbeiterinnen im Sekretariat zuständig für Fragen bei der Nutzung der Schulverwaltungssoftware
  • ist zuständig für Fragen des Landesbudgets sowie des kommunalen Haushalts
  • nimmt die schulfachliche Koordination für das Aufgabenfeld B wahr
  • ist Ansprechpartner in den Angelegenheiten zur Koordinierung des Neubaus

 

Frau Franziska Dupke als Koordinatorin

  • ist zuständig für die Vorbereitung, Erstellung und Pflege des Stundenplans
  • organisiert in Absprache mit Herrn Schmidt den Unterrichtseinsatz der Lehrkräfte  
  • ermittelt für Herrn Schmidt den fachspezifischen Lehrkräftebedarf
  • unterstützt Herrn Beker bei der Erstellung der Statistik für die Schulbehörden 
  • ist für die Akquise von Klassenlehrer*innen und Stellvertretungen in allen Jahrgängen zuständig
  • bearbeitet Fragen der längerfristigen planmäßigen Vertretungen
  • ist verantwortlich für die Regelung der Klausur-und Abituraufsichten
  • ist verantwortlich für die Regelung der Pausenaufsichten
  • nimmt die schulfachliche Koordination für das Aufgabenfeld C wahr
  • ist zuständig für alle Fragen der Nutzung der DSB-Plattform 
  • unterstützt in Abwesenheit von Herrn Dr. Schmidt die Arbeit am Vertretungsplan  
  • ist verantwortlich für den Arbeitseinsatz der Bundesfreiwilligendienstler*innen
  • ist verantwortlich für die Erstellung und Pflege des Organigramms

 

Herr Dr. Stephan Schmidt als Koordinator

  • trägt die Verantwortung für die Gestaltung der Vertretungsplanung 
  • ist an mehreren Tagen in der Woche verantwortlich für die Regelung der täglichen Vertretung
  • ist verantwortlich für den Bereich der Organisation der teilgebundenen Ganztagsschule
  • ist verantwortlich für den Arbeitseinsatz der pädagogischen Mitarbeiter*innen 
  • koordiniert gemeinsam mit Frau Knop die Arbeitsgemeinschaften und die weiteren Betreuungsangebote im Freizeitbereich
  • ist Ansprechpartner in Angelegenheiten der räumlichen Ausgestaltung im Freizeitbereich (für den Neubau)
  • ist verantwortlich für die Umsetzung der Digitalisierung im Unterricht, insbesondere zuständig für Unterrichtskonzepte in den digitalen Klassen
  • in Zusammenarbeit mit Herrn Schoppe und Herrn Dr. Möhring zuständig für die Organisation der digitalen Ausstattung bezogen auf Unterricht (nicht der Verwaltung) 
  • zuständig für die Informationen an die Eltern zukünftiger Schüler*innen des GBG bezogen auf Digitalisierung und von digitalen Klassen/digitalem Unterricht

 

Herr Olaf Böttcher als Koordinator

  • ist als schulfachlicher Koordinator für den Sekundarbereich II Ansprechpartner für übergreifende Angelegenheiten des Unterrichts der Einführungs- und Qualifikationsphase und sichert in Zusammenarbeit mit den (anderen) Jahrgangsleitern die notwendigen Arbeitsabläufe für die gymnasiale Oberstufe und die Abiturprüfung
  • ist verantwortlich für die Planung und die Durchführung aller DV-Arbeiten mit Schüler*innendaten der Sekundarstufe II
  • sichert als Jahrgangsleiter von zwei Jahrgängen der gymnasialen Oberstufe unmittelbar und durch Zusammenarbeit mit Frau Baksmeier und Herrn Beker sowie den Tutor*innen die allgemeine und individuelle Schullaufbahn-Beratung der Schüler*innen dieser Jahrgänge
  • ist verantwortlich für die Zeugniskonferenzen, das Erstellen der Zeugnisse und die Kurswahlen für die Qualifikationsphase und in der Einführungsphase
  • ist gemeinsam mit Herrn Beker verantwortlich für Disziplinarkonferenzen, Laufbahnberatungen, Klassen- und Kurseinteilungen sowie mögliche Kurswechsel in der Einführungsphase
  • ist bezüglich des Unterrichts der SEK II verantwortlich für die Listenführung und Dokumentation einschließlich Archivierung
  • ist für Herrn Lüert und Herrn Steinbrecher Ansprechpartner bei der Organisation des Seminarfachs und der Studienfahrten in der Qualifikationsphase
  • betreut den Themenkomplex Auslandaufenthalte für die Schüler*innen sowie Eltern

 

Frau Katrin Baksmeier als Koordinatorin

  • ist als schulfachlicheKoordinatorin für die Jahrgänge 8 bis 10 Ansprechpartnerin für übergreifende Angelegenheiten des Unterrichts dieser Jahrgangsstufen, insbesondere für die Klasseneinteilung im 8. Jahrgang 
  • die Aufnahmeneuer Schüler*innen in die Jahrgänge 8 bis 10
  • die Erstellung von Abgangs-und Abschlusszeugnisse nach Jahrgang 10
  • die Planung und Betreuung der WPU-Projekte (in Absprache mit Frau Land)
  • die Beratung und Information von SuS, Eltern sowie Lehrkräften in Angelegenheiten der Jahrgänge 8 bis 10
  • notwendige Kurs- und Klassenwechsel
  • ist Ansprechpartnerin bei der Organisation der Schulfahrten in den Jahrgängen 8 bis 10
  • die Koordination weiterer Abläufe (tw. mit Herrn Daentzer) wie päd. Dienstbesprechungen, Übergabekonferenzen der Klassenleitungen, Putztage, Klassenarbeiten, zentraler Nachschreibetermin, Elternsprechtag
  • ist bezüglich des Unterrichts in den Jahrgangsstufen 8–10 verantwortlich für die Listenführung und Dokumentation einschließlich Archivierung
  • die Beratung und Information von SuS und Eltern bzgl. der Einführungsphase in Zusammenarbeit mit Herrn Beker und Herrn Böttcher
  • organisiert die Nachprüfungenzum neuen Schuljahr
  • ist Ansprechpartnerin für die Organisation und Betreuung der Sprachlernklasse
  • nimmt die schulfachliche Koordination für das Aufgabenfeld A wahr
  • koordiniert die Erarbeitung des Schulprogramms im Rahmen der Schulentwicklung

 

Herr Daentzer als Koordinator

  • ist als schulfachlicher Koordinator für die Jahrgänge 5 bis 7 Ansprechpartner für übergreifende Angelegenheiten des Unterrichts dieser Jahrgangsstufen, insbesondere für die Klasseneinteilung im 5.ten Jahrgang 
  • die Aufnahme neuer Schüler*innen in die Jahrgänge 5 bis 7
  • die Organisation und Einteilung der Kurse für die 2. Fremdsprache 
  • die Beratung und Information von SuS, Eltern sowie Lehrkräfte  in Angelegenheiten der Jahrgänge 5 bis 7
  • notwendige Kursund Klassenwechsel
  • Ansprechpartner im Zusammenhang mit Schulfahrten in den Jahrgängen 5 bis 7
  • die Koordination weiterer Abläufe (tw. mit Frau Baksmeier) wie päd. Dienstbesprechungen, Übergabekonferenzen der Klassenleitungen, Putztage, Klassenarbeiten, Zentraler Nachschreibetermin, besonderer Elternsprechtag für neuzusammengesetzte Klassen 
  • ist bezüglich des Unterrichts in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 verantwortlich für die Listenführung und Dokumentation einschließlich Archivierung
  • koordiniert die Erstellung der Lernentwicklungsberichte
  • ist gemeinsam mit Herrn Dr. Möhring für den organisatorischen Ablauf der Zeugnis- und Versetzungskonferenzen der Sekundarstufe I zuständig
  • ist Ansprechpartner für die Vermietung der Schließfächer und steht im Kontakt zu der Firma
  • koordiniert die Zusammenarbeit mit den Grundschulen
  • koordiniert die Zusammenarbeit mit den Schülerpaten
  • koordiniert den Bereich Schulsozialarbeit und die Zusammenarbeit mit dem Schulsozialarbeiter

 

Das zeichnet uns aus