Gemeinsam essen – Gemeinschaft schaffen

Das GBG bietet als teilgebundene Ganztagsschule auch eine Mensaverpflegung an. Die Teilnahme am Mittagessen in der Mensa wird auf ein digitales Onlinebestellverfahren umgestellt.

Alles Wissenswerte hierzu können Sie/könnt ihr in diesem Informationsschreiben nachlesen.

Ganz wichtig ist der Hinweis, dass Sie bitte zuerst eine Anmeldung auf dem Portal MensaMax nach dem beschriebenen Verfahren vornehmen müssen, bevor Sie mit den dann zugesandten Anmeldedaten eine Guthabenüberwiesung vornehmen (oder sich für ein kostenfreies Essen per Bildungs- und Teilhabe-Paket anmelden). Bitte beachten Sie dieses Vorgehen unbedingt, da bei einer Überweisung, die wir Ihrem Kind nicht zuordnen können, die Bestellung für die Folgewoche möglicherweise nicht erfolgen kann und Ihr Kind dann ohne Essen dasteht.

Es bleibt auch bei der Onlinebestellung bei einem Preis von 4,70 Euro je Essen und auch bei der Bestellfrist von 12 Uhr am Donnerstag einer Woche für die gesamt Folgewoche. Sie können ab sofort eine Registrierung und dann in der Folge mit den Zugangsdaten auch eine Einzahlung von Guthaben vornehmen.

Für die Übergangsfrist bis Ende November nimmt Herr Beker auch in der nächsten Woche noch morgens vor dem Unterricht sowie in der ersten großen Pause Bestellungen für die Kalenderwoche 48 an. Ab dem 01. Dezember können dann nur noch Essen online bestellt werden.

Der Speiseplan für die restlichen Wochen des Kalenderjahres erscheint in Kürze wieder hier auf der Homepage.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an mensa@gbg-seelze.eu.

Speisepläne: 

Übergangsfrist bis Ende November – Wie bestellt ihr ein oder mehrere Essen?
Der Preis für ein Essen beträgt 5 Euro. An den Tagen Montag bis Donnerstag gibt es jeweils vor dem Unterrichtsbeginn (7:40 Uhr bis 8:00 Uhr) sowie in der ersten großen Pause (9:30 Uhr bis 9:50 Uhr) eine „Kasse“ in der Mensa der Schule, bei der ihr persönlich gegen die Zahlung von 5 Euro ein Essen bestellen können. Wenn ihr z.B. mit 10 Euro dort auftaucht, dann dürft ihr zwei Essen in den kommenden Wochen bestellen. Wir fragen den Wochentag und das gewünschte Essen ab, es gibt auch einen Zettel mit der Auswahl als Gedankenstütze zurück. Wenn ihr zu anderen Zeiten in der Schule seid, dann kommt bitte mit dem Betrag direkt zu mir.
Ihr kommt dann an dem betreffenden Tag in die Mensa und erhaltet dort mit Namensnennung das bestellte Essen. Im Krankheitsfall können ihr bis 8 Uhr am Morgen eine E-Mail senden (bitte an joerg.beker@gbg-seelze.eu) und das Essen für den Tag (oder weitere Tage) kostenfrei stornieren.

Bitte habt Verständnis dafür, dass eine andere Art zu bestellen für die Schule organisatorisch nicht zu leisten ist. Eine Essensausgabe gegen Bargeld in der Mensa ist leider auch nicht möglich. Wir hoffen (auch aus eigenem Interesse), dass wir möglichst bald auf ein elektronisches System zur Bestellung wechseln können.

Ab dem 1. Dezember 22 können Essen nur noch online bestellt werden.

Für Rückfragen steht euch Herr Beker gern zur Verfügung.

Das zeichnet uns aus